Ablauf der Tagesreise  des Heimat-  und Geschichtsverein Titz am 4. Mai 2013 nach Köln

9.00h –   9.45h  Hinfahrt ca. 60km
10.00h – 11.30h  Führung in der Basilika St. Gereon (Gereonskloster 2)

Wir möchten an die Zusammenhänge Titz (als neue Pfarrei) – Spiel (als damalige Mutterkirche) und St. Gereon / Köln (als Stift) erinnern.

12.00h – 13.45h   Mittagstisch in der Braustube Alt Köln am Dom (Bahnhofvorplatz 1)
14.30h – 15.30h   Führung ab Denkmal Worringen

Die Jülicher Burg in  Worringen wurde im Okt. 1277 erobert.

Der Ausgang der Schlacht bei Worringen am 5. Juni 1288 (vor 825 Jahren) hat das Machtgefüge im gesamten Nordwesten Mitteleuropas verändert.

16.00h – 17.00h   Kaffeezeit in Worringen
17.00h – 18.00h   Heimfahrt ca. 60km

Anmeldung bis Sa. 27. April 2013 unter 02463-5858 (Karl- H. Völker)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>